»Es ist ein gutes Gefühl, Vermieter und Mieter gleichzeitig zu sein. Alle übernehmen jetzt Verantwortung für das Haus und nehmen die Möglichkeiten wahr, selbst zu gestalten.«

Mieter Andreas L. – Zossener Straße, Berlin – Mieter*innengetragenes Modell

Mieter*innen

Das Haus, in dem Sie momentan zur Miete wohnen, soll möglicher Weise verkauft werden? Sie fürchten Immobilienspekulationen, Luxusmodernisierung und Mieterhöhung? Sie wünschen sich Sicherheit für Ihr Mietverhältnis und den Mietpreis?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um gemeinsam in einem ersten Gespräch die Fakten zu erörtern und mit aktiven Mieter*innen das weitere Vorgehen zu besprechen.

Je nach Ergebnis setzen wir uns mit den Eigentümer*innen in Verbindung oder kümmern uns um die sonst vereinbarten nächsten Schritte.

Bei Bedarf beraten wir alle interessierten Mietparteien über die Möglichkeiten für dauerhaft sichere und preiswerte Mietverhältnisse.

Bei überwiegendem Interesse der Mieter*innen an einem genossenschaftlichen Erwerb vermitteln wir zwischen verkaufsinteressierten Eigentümer*innen und einer unserer am Erwerb interessierten Partnerorganisationen.

Mieter*innen-Flyer

Download hier. Anfrage für Print-Version gerne per Mail.

Wir freuen uns sehr über den neuen Flyer von Häuser Bewegen für Mieter*innen, den wir in Zusammenarbeit mit der Illustratorin Hannah Schrage und dem Grafikdesigner Andreas Langner erarbeitet haben. Danke für die schöne Zusammenarbeit!

Den Flyer möchten wir in diesem Jahr in möglichst vielen Bezirken in Berlin systematisch verteilen.

Damit Mieter*innen mit unserer Unterstützung in Kontakt mit den Eigentümer*innen ihrer Häuser kommen und wir gemeinsam für gemeinwohlorientierte Bewirtschaftung und langfristig sichere Eigentumsverhältnisse sorgen können.